Produkte

Alle neuen Artikel in Ihrem Posteingang!

Aktuelle Informationen aus der Energiebranche, die Ihr Unternehmen nach vorne bringen, in unserem Newsletter.

Jetzt registrieren
Unternehmen

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2022

Mit neuen Energien

zum Download
Karriere

Karriere Podcast

Im Studydrive Podcast spricht unsere Kollegin Maike Kalthöfer über ihre Arbeit und ihren Werdegang als Managerin für Kraftwerks- und Speichereinsatz bei Trianel.

Jetzt anhören
Zurück zur Übersicht

28.05.2024

Capital und Statista zeichnen Trianel als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands aus

Trianel gehört zum fünften Mal in Folge dem Kreis von „Deutschlands innovativsten Unternehmen“ an

Aachen. Bereits zum fünften Mal in Folge hat es die Trianel GmbH in die Bestenliste von „Deutschlands innovativste Unternehmen“ geschafft. Die Auszeichnung erfolgt nach einer unabhängigen Auswertung der Wirtschaftszeitung Capital und dem Statistik-Portal Statista. Im Rahmen dieser Studie wurden 3566 Innovationsfachleute befragt, die insgesamt 1902 Unternehmen bewerteten. Aus diesem Pool wurden schließlich 465 Unternehmen ausgezeichnet.

 

„Die erneute Ehrung als eines der innovativsten Unternehmen Deutschlands freut uns sehr. Sie unterstreicht unseren Anspruch, einen aktiven Beitrag zur erfolgreichen Gestaltung der Energiewende zu leisten. Vor allem ist die Auszeichnung aber eine Bestätigung für die gute und engagierte Arbeit der Trianel-Belegschaft. Innovationsgeist ist tief in unserer Unternehmens-DNA verankert. Für unsere kommunalen Partner und Kunden aus der Stadtwerkelandschaft sind wir stets auf der Suche nach neuen, vielversprechenden Technologien und Geschäftsfeldern, die wir gemeinsam nutzbar machen können. Mit zahlreichen neuen Initiativen zur Integration der Erneuerbaren Energien in den Markt werden wir weiter als Innovationstreiber agieren und einen Beitrag dazu leisten, dass die Energiewende gelingt“, kommentiert Sven Becker, Sprecher der Geschäftsführung von Trianel, die Auszeichnung.

 

Mit dem FlexStore, dem Digital Lab und dem Trendscouting fokussieren sich drei Abteilungen bei Trianel auf Innovationsthemen. Nach dem Trianel-Prinzip „Interessen bündeln und Mehrwerte erzeugen“ werden gemeinsam innovative Ansätze erarbeitet und damit Synergien in der Weiterentwicklung von Stadtwerken realisiert:

  • Im Netzwerk FlexStore erarbeitet Trianel gemeinsam mit Stadtwerken Lösungen für die Flexibilisierung der Energielandschaft. Hier werden die Potenziale für Speicher- und Wasserstofflösungen analysiert, gemeinsam Projekte identifiziert und auf Machbarkeit bewertet
     
  • Im Netzwerk Digital Lab werden gemeinsam mit Stadtwerkepartnern fortschrittliche Digitalisierungsprojekte vorangetrieben. Seit seiner Gründung wurden mehr als 20 Pilotprojekte realisiert. Im Fokus stehen dabei immer zukunftsweisende Technologien sowie der größtmögliche Nutzen für Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner.
     
  • Das Trendscouting von Trianel untersucht aktuelle Trends, neue Geschäftsmodelle und zentrale Zukunftstechnologie für Stadtwerke und ermöglicht mit den „Start-up-Days“ und „InnovationDays“ auch Kommunikationsformate für den direkten Austausch.

„Die moderne Energiewirtschaft ist ohne ein hohes Maß an Technologieoffenheit nicht mehr vorstellbar. Dabei geht es sowohl um neue Technologien für die Energieerzeugung und -speicherung als auch um den Einsatz von IT, um die dezentrale Energieerzeugung zu steuern und die Möglichkeiten des Kurzfristhandels optimal zu nutzen“, erläutert Sven Becker. „Innovation findet bei uns sowohl in der Optimierung von Prozessen für den Energiehandel als auch bei der Umsetzung kommunaler Pionierprojekte statt. Diesen Weg wollen wir weiter beschreiten“, fügt Sven Becker hinzu.


Weitere Informationen unter:
www.trianel.com 


Folgen Sie uns auf LinkedIn  

 

Ansprechpartner:
Ingela Marré, Pressesprecherin
Fon +49 241 41320-543 | Mobil +49 160 899 47 19 | Mail i.marre@trianel.com

 

Dr. Nadja Thomas, Pressesprecherin
Fon +49 241 41320-466 | Mobil +49 160 96 37 04 56 | Mail n.thomas@trianel.com

Zurück zur Übersicht