Bereich Wind

Sie möchten einen Windpark veräußern? Dabei spielt es keine Rolle in welcher Reifephase sich dieser befindet. Ob ausschließlich Flächen gesichert wurden, sich der Windpark in einem fortgeschritteneren Reifeprozess bereits in Genehmigung oder in Betrieb befindet oder ein Repowering ansteht, wir übernehmen Ihren Windpark unabhängig vom Reifestadium oder bieten Ihnen eine Kooperation an. Sprechen Sie uns an und wir setzten Ihre Projekte gemeinsam um. Unser Team erläutert Ihnen gerne alle möglichen Optionen.

Bereich Photovoltaik

Sie haben ein PV-Projekt in der Sicherung oder Entwicklung und suchen einen Kooperationspartner? Sprechen Sie uns an. Unser Team erläutert Ihnen gerne alle möglichen Optionen.

Projekte

Wenn Sie Interesse an einer Zusammenarbeit bei Ihren Projekten haben und oder Sie sich bei unseren Projekten positiv einbringen möchten, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen. Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Kontaktieren Sie uns.

Gregor Kuhnert, Abteilungsleiter Wind M&A, Trianel GmbH

Gregor Kuhnert

Prokurist Trianel Energieprojekte

Andreas Lemke, Prokurist Trianel Energieprojekte

Andreas Lemke

Prokurist Trianel Energieprojekte

Herbert Muders, Bereichsleiter der Projektentwicklung Onshore der Trianel GmbH

Herbert Muders

Geschäftsführer Trianel Energieprojekte / Bereichsleiter Projektentwicklung Onshore Trianel

Das sagen unsere Partner/Projektentwickler

Andreas Schwarberg, Geschäftsführer, Stadtwerke Solingen GmbH

Andreas Schwarberg, Geschäftsführer, Stadtwerke Solingen GmbH

„Die Trianel Energieprojekte erschließen für uns Windprojekte, die wir in unserer Assetstruktur mit mehreren Stadtwerken langfristig betreiben werden. Damit wissen die Flächeneigner und Kommunen um die stabile Langfristigkeit der Zusammenarbeit.“

Ralf Becker, Geschäftsführer, Stadtwerke Lengerich GmbH

Ralf Becker, Geschäftsführer, Stadtwerke Lengerich GmbH

„Die Zusammenarbeit mit TEP und die Entwicklung gemeinsamer Projekte ist für uns eine enorme Stärkung; sie bringt uns Tempo und ergänzt unsere Ausrichtung der langfristigen, erneuerbaren Energieversorgung“