Produkte

Trianel DESK

Alle energiewirtschaftlichen Prozesse in einer webbasierten Plattform.

Trianel DESK entdecken
Weiterbildung

eLearning

Wissen aufbauen – wann immer Sie wollen

In einer Minute erklärt
Unternehmen

Trianel Karriere

Arbeiten bei einem ausgezeichneten Arbeitgeber

zum Karriereportal

Infos zur Videoüberwachung und -aufzeichnung der Trianel GmbH

 

An dieser Stelle (unter www.trianel.com/video) finden Sie die weitere Angaben zur Videoaufzeichnung im Außenbereich des Gebäudes der Trianel GmbH an der Krefelder Straße 203 in 52070 Aachen.

Die rechtliche Grundlage der Videoaufzeichnung ist Artikel 6 Abs. 1 f der EUDSGVO sowie §4 (1) 3 und §4 (3) DSAnpUG-NEU („BDGS-neu“).

Der Zweck der Videoüberwachung ist mit Zustimmung des Betriebsrates der Trianel GmbH die Wahrnehmung berechtigter Interessen durch Abwendung/Verfolgung von Vandalismus, Einbruch und sonstiger Straftaten. Nur in diesen Fällen können Aufzeichnungen den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt werden. Die Herausgabe erfolgt nur mit Zustimmung des Datenschutzbeauftragten („DSB“) der Trianel GmbH zu diesem angegebenen Zweck. Keine weiteren Personen haben Zugang zur Aufzeichnungsanlage.

Das Sichtfeld der Kameras ist auf das Gelände der Trianel GmbH eingeschränkt.

Die Videoüberwachung ist jeweils unterhalb der Kameras an der Fensterfront des Gebäudes durch Aufkleber mit DIN gerechtem Logo sowie Hinweisen zur verantwortlichen Stelle und zu dieser Webseite kenntlich gemacht.

Die vollständigen Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle sind wie folgt:

Trianel GmbH
Datenschutzbeauftragter
Krefelder Str. 203
52070 Aachen
Deutschland
Fon: +49 (0)241 41320-0
E-Mail: datenschutz@trianel.com

Bei Fragen zur Aufzeichnung, dem Verfahren oder einem Löschersuchen wenden Sie sich bitte an o. g. Stelle.

Die Löschfrist der Aufnahmen beträgt zehn Kalendertage.

Die Videoaufzeichnung ist im Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten der Trianel GmbH aufgenommen.

Die Mitarbeiter der Trianel GmbH wurden über den Zweck der Videoaufzeichnungen im Intranet informiert.

Diese Angaben können jederzeit für die Zukunft verändert werden.

Aachen, 25. Mai 2018,

der betriebliche Datenschutzbeauftragte der Trianel GmbH