Ideen. Gemeinsam. Umsetzen.

Unternehmen können nur dann langfristig erfolgreich sein, wenn sie auf Neuerungen aktiv reagieren können. Wirtschaftliche Dynamik erfordert dynamische Anpassungen und eine angemessen hohe Komplexität. Die Stadtwerke-Kooperation Trianel ist das Resultat eines bewussten Entwurfs von Stadtwerken zur Umsetzung individueller Ziele mit gemeinsamen Mitteln.

Die kommunalen Energieversorger haben sich seit 1998 von „städtischen Stadtwerken“ zu „kommunalen Energiedienstleistern“ gewandelt. Sie bewegen sich als kommunale Unternehmen im Spannungsfeld zwischen ökonomischer Herausforderung, gesellschaftlich relevanter Daseinsvorsorge und rahmenpolitischer Vorgabe. Eine planvolle Strategieentwicklung ist vor dem Hintergrund liberalisierter Energiemärkte und der Energiewende zu einem zentralen Erfolgsfaktor geworden. 

Das von den Gesellschaftern getragene Geschäftsmodell zielt auf den gemeinsamen Erfolg ab. Im Zusammenspiel der individuellen Kompetenzen zu einem gemeinsam nutzbaren Wissensvorsprung ist Trianel kritischer Dialogpartner von Stadtwerken und Ideengeber für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung.

Die von Trianel erarbeiteten Vorteile und Synergien werden an die Gesellschafter und Kunden weitergegeben.